ProDentalFoto - Geräte und Geräteempfehlungen für Professionelle Dentalfotografie

              
Digitalkameras und Zubehör: 

Sicherlich erwarten Sie jetzt ein ausgesuchtes Sortiment an Digitalkameras,
Objektiven, Blitzgeräten, Software und Zubehör für Professionelle Dentalfotografie.

Aber diese Dinge verkaufe ich nicht und eine Beratung gibt es nur für
SchulungsteilnehmerInnen
und Menschen, die es nachweislich werden wollen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr lokaler, am Ort ansässiger Fotohändler auch
in einigen Jahren noch für Sie da ist, und Sie vielleicht auch in technischen
Fragen berät, sollten Sie Ihre Fotoausrüstung dort erwerben !!!

SchulungsteilnehmerInnen haben in den Kursen die Möglichkeit mit
unterschiedlichen Ausrüstungen zu fotograf
ieren und erhalten eine umfangreiche
Geräte-Empfehlungsliste und den Zugang zu professionellen Einkaufsquellen.

Telefonische Beratung gibt es nur für SchulungsteilnehmerInnen oder solche
Menschen, die nachweislich einen Kurs bei / mit mir gebucht haben.


Soviel sei jedoch gesagt, wenn Sie einen
professionellen Anspruch an Ihre Patientenfotos stellen:   >>>


         

  Hände weg von Kompaktkameras und LED-Ringleuchten 
  Hände weg von Komplett-Rundum-Sorglos-Paket-Angeboten mit
    diesen Komponenten . Die wurden von Kaufleuten entwickelt,
    nicht von Fotografen

PROFESSIONELLE DENTALFOTOGRAFIE - das heißt u.a.:
  reproduzierbare Aufnahmebedingungen und Kameraeinstellungen
  Ergebisse, die einen tatsächlichen Vorher- Nachher-Vergleich ermöglichen
  Rechtssicherheit im Dateiformat

Was brauchen Sie dazu:
  eine Spiegelreflex-Digitalkamera von CANON oder NIKON
  ein Makro-Objektiv mit 100mm Brennweite
  einen Ringblitz oder einen Doppelblitz, der sich manuell steuern lässt.
  und natürlich professionelle >>Retraktoren und >>Mundspiegel

Alles weitere erfahren Sie in der Schulung.

Industriefotografie Erhard Scherpf    www.ProDentalFoto.de